KOCH:ART Hannover

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Leistungen und Geltungsbereich

Die KOCH:ART – Die Koch- und Grillschule GmbH bietet Koch- und Grillkurse für Einzelpersonen und Kochveranstaltungen für Firmen und private Gruppen an. Es gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, nachfolgend AGB genannt.
 
Für die Buchungen der Weber Grillkurse Original gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Weber Grillakademie. Diese sind einsehbar auf der Homepage der Weber Grillakademie:
www.weber-grillakademie.com/seminare/teilnahmebedingungen/.
 

2. Vertragspartner

Der Vertrag kommt zwischen dem Besteller und der

KOCH:ART – Die Koch- und Grillschule GmbH
Anna-Zammert-Str. 34, 30171 Hannover
Tel: 0 511 / 47 399 355
E-Mail: info@kochart-hannover.de


zustande.
 

3. Anmeldung und Vertragsabschluss

Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt nach vorheriger Anfrage und Bestätigung durch die KOCH:ART – Die Koch- und Grillschule GmbH. Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der Teilnahmegebühr innerhalb von 10 Kalendertagen. Wird die Gebühr nicht innerhalb dieser Zeit entrichtet, gilt die Anmeldung als nicht bestätigt.
 
Die Anmeldung für private Gruppenveranstaltungen oder Firmenveranstaltungen erfolgt schriftlich. Nach beidseitiger Unterzeichnung einer schriftlichen Vereinbarung über die
Veranstaltung, wird eine Anzahlung von 30% der Veranstaltungsgebühr innerhalb von 10 Kalendertagen nach Rechnungsstellung fällig. Wird die Gebühr nicht bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung bezahlt, wird am Tag der Veranstaltung der gesamte Rechnungsbetrag fällig.
 

4. Gutscheine

Gutscheine können telefonisch, schriftlich, oder per E-Mail angefordert werden. Bezahlung der Gutscheine erfolgt innerhalb 10 Kalendertagen nach Rechnungsstellung.
Geschenkgutscheine ohne festen Termin haben eine gesetzliche Gültigkeit von 3 Jahren. Die Geschenkgutscheine mit festem Termin sind an die entsprechenden Veranstaltungen gekoppelt. Sie verfallen nach diesem Termin.
 

5. Widerrufsrecht für Verbraucher

(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns unter:
 
KOCH:ART – Die Koch- und Grillschule GmbH
Anna-Zammert-Str. 34
30171 Hannover

oder
E-Mail: info@kochart-hannover.de
 
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
 
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Wenn die Waren aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können, tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse der Verbrauchers zugeschnitten sind, und zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

6a. Stornierungen, Absagen, Erstattungen Kochkurse

Absagen oder Umbuchungen, die bis zu einem Tag vor dem Koch- bzw. Grilltermin bei uns eingehen, werden berücksichtigt. Absagen oder Umbuchungen, die am Tag der Veranstaltung bei uns eingehen, können nicht berücksichtigt werden. Hier verfällt die Buchung, falls sie nicht wahrgenommen werden kann. Eine bereits geleistete Zahlung der Kursgebühr kann nicht erstattet werden. Die Bestimmungen zur Abmeldung lassen das Widerrufsrecht für Verbraucher unberührt.

6b. Stornierungen, Absagen, Erstattungen private Veranstaltungen und Firmenveranstaltungen

Stornierungen und Absagen von bestellten Veranstaltungen haben grundsätzlich schriftlich zu erfolgen. Bei Absagen ab 30 Tage vor der Veranstaltung werden 50% der Veranstaltungskosten in Rechnung gestellt. Bei Absagen ab 14 Tagen 100%.

6c. Absage von Veranstaltungen

Kommt eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen nicht zustande, behält sich die KOCH:ART – Die Koch- und Grillschule GmbH vor, Kurse abzusagen, bzw. den Interessierten vergleichbare Kurse anzubieten. Falls keine alternativen Veranstaltungen gebucht werden, wird die bereits gezahlte Kursgebühr unverzüglich zurückerstattet. Gutscheine werden nicht zurückerstattet, behalten aber ihren Wert und können zu einem anderen Zeitpunkt eingelöst werden.

7. Haftung

Die Kursteilnehmer haften persönlich für die durch sie beschädigten Einrichtungen und Gegenstände der KOCH:ART – Die Koch- und Grillschule GmbH. Der/die Teilnehmer/in haftet für Schäden und Unfälle, welche direkt durch sie/ihn, anderen Teilnehmern gegenüber entstanden sind. Haftung gegenüber Teilnehmern für Unfälle, Verluste und Beschädigungen von Gegenständen übernimmt die KOCH:ART – Die Koch- und Grillschule GmbH nicht.

8. Beschwerden / Streitschlichtung

Seit 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Über diesen Link erreichen Sie die Streitbeilegungs-Plattform.

9. Datenschutz

Wir nehmen den Schutz der persönlichen Daten unserer Kunden sehr ernst. Wir behandeln die personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Eine ausführliche Darlegung ist auf der Homepage www.kochart-hannover.de unter dem Punkt Datenschutz zu finden.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Der Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hannover.

KOCH:ART - Die Koch- und Grillschule GmbH
Anna-Zammert-Str. 34
30171 Hannover
Telefon: 0511 / 47 399 355
E-Mail:  info@kochart-hannover.de
Impressum  |  Datenschutz  |  OS-Plattform

   


<